TSV Ehningen Ringen

Knappe Niederlage gegen Meimsheim

ringen landesliga kleinDer TSV Ehningen 2 unterliegt in Meimsheim 15:13. Beide Mannschaften des TSV Ehningen scheinen ihre Schwächen in der zweiten Kampfhälfte zu haben.

Nach acht Kämpfen ergab sich das gleiche Bild wie auch bei der ersten Mannschaft. Der TSV Ehningen 2 führte 7:13 und durfte maximal 5 Punkte abgeben für den Sieg. Doch am Ende gaben die beiden Schlussringer acht Punkte ab zum 15:13 Endstand.
In der niedrigsten Gewichtsklasse holte Said Bahir souverän vier Manschaftspunkte gegen Luca Scholz nach Hause. Malte Ziegler tat sich gegen Jens Mack schwer und unterlag 2:0. Gegen den sehr passiv ringenden Christian Hack rang Vlasios Zormpas sehr geduldig und wartete auf seine Chance um im richtigen Moment explosiv zuzuschlagen und gegen Hack einen 0:8 Punktsieg einzufahren. Kai Rachwalski ließ sich zu Beginn seines Kampfes gegen Jascha Winkler von einem Beinangriff überraschen und lief bis kurz vor Schluss einem knappen Rückstand hinterher. Als noch 5 Sekunden auf der Uhr waren setzte Rachwalski alles auf eine Karte und kam mit einem Überwurf zur 8:10 Führung. Da Fabian Walser den erkrankten Marc Luithle in der ersten Mannschaft vertreten musste, kam Meimsheim kampflos zu vier Manschaftspunkten. Kai Rösch konnte in seiner unnachahmlichen Art gegen Daniel Seegräber 0:1 gewinnen. Den spektakulärsten Kampf des Abends hatte zweifelsohne Fabian Bendl, gegen Eugen Hogel wollte er von Beginn an Punkten fand sich jedoch schnell selber in der gefährlichen Lage, aus der er sich aber retten konnte. Nun hatte Bendl Blut geleckt und kam nach Aushebern immer wieder zu schönen Würfen, ganze 39 technische Punkte wurden in diesem Kampf verteilt, der im Endergebnis eindeutig an Bendl ging 12:27. Marc Zöphel war nach einem Kopfhüftschwung kurz vor einem Schultersieg über Tobias Herbst, dieser entkam jedoch aus der gefährlichen Lage, konnte ebenfalls Punkten und siegte 6:4. Im Duell Henri Schimmer gegen Elia Löw zeigte der Meimsheimer seine ganze Klasse und siegte 16:0. Im letzten Kampf war Dennis Mück ebenfalls chancenlos und musste die technische Überlegenheit von Marcel Gabriel anerkennen.

Notice: Undefined variable: iiii in /var/www/html/web26/html/hp_joom3/plugins/system/SocialMediaLinks/SocialMediaLinks.php on line 289 Notice: Undefined variable: iconori in /var/www/html/web26/html/hp_joom3/plugins/system/SocialMediaLinks/SocialMediaLinks.php on line 292


Computer Repair