TSV Ehningen Ringen

TSV Ehningen empfängt die KG Baienfurt/Ravensburg

ringen oberliga kleinringen landesliga klein

Die Schönbuchringer müssen gegen den bisher ungeschlagenen Tabellenführer vom Bodensee auf die Matte. Trainer Maik Busch will trotz der Favoritenrolle der Baienfurter den Sieg nicht kampflos herschenken.

Mit einem Punktverhältnis von 22:0 konnte bisher keiner der Oberligamannschaften der KG Baienfurt/Ravensburg gefährlich werden. Neben den starken Neuzugängen Magomed Makaev, Kevin Henkel und Benedikt Rebholz kann die Kampfgemeinschaft auch mit starken Eigengewächsen wie Jan Zirn und Lukas Buck immer wieder Punkte holen.
Die Ehninger sind jedoch nicht traurig über den voraussichtlichen Aufstieg der Gegner, denn die Fahrt zum Auswärtskampf nach Baienfurt war vielen Fans aus Ehningen bisher deutlich zu weit.
Kampfbeginn ist 19.30 Uhr in der Schalkwiesenhalle in Ehningen.

Die zweite Mannschaft trifft auf die KG Wurmlingen/Tuttlingen. Da der TSV Ehningen im Vorkampf noch eine Niederlage einstecken musste, stehen nun alle Zeichen auf Revanche. Ein Sieg würde den Ehninger helfen um aus Abstiegszone zu kommen.
Kampfbeginn ist 17.30 Uhr in der Schalkwiesenhalle in Ehningen.


Computer Repair

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok