TSV Ehningen Ringen

TSV Ehningen II trifft zuhause auf den TSV Herbrechtingen II

Da die erste Mannschaft der Ehninger Ringer dieses Wochenende kampffrei hat, ist der Kampf des TSV Ehningen II der Hauptkampf am Samstag Abend. Die Bilanz der Ehninger sagt bisher fünf Siege und eine Niederlage.

Die Herbrechtinger haben bisher lediglich zwei ihrer Kämpfe gewinnen können. In vier Kämpfen hatten sie das Nachsehen. Durch die wesentlich schlechteren Ergebnisse bisher, sind die Ehninger die Favoriten in dieser Landesklasse Begegnung. Im letzten Oberliga Kampf wurden allerdings seitens des TSV Ehningen einige Sportler wie beispielsweise Punktegarant Malte Ziegler und Freistiler Jonas Lange aus der zweiten Mannschaft hochgezogen und sind nun für den kommenden Landesklasse-Kampf nicht einsatzfähig. Dies schränkt die Ehninger Trainer Maik Busch und Michael Drasch natürlich in ihren Aufstellungsoptionen ein. „Uns fehlen mit Malte und Jonas natürlich zwei, die sonst in der zweiten Mannschaft auflaufen.“, stellt Maik Busch klar. „Da aber unser Kader breit ist, können wir die zwei weitestgehend auffangen.“.
Ob dies die Lücken kompensieren kann, kann man ab 19:30 Uhr im Sportzentrum Schalkwiesen sehen.


Computer Repair

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok