TSV Ehningen Ringen

TSV Ehningen hat am Wochenende zwei Auswärtskämpfe

Die Ehninger erwartet zum Vorrundenabschluss ein Doppelkampfwochenende in Ebersbach und Musberg. Aktuell befindet sich der TSV auf Platz vier der Oberligatabelle und könnte mit zwei weiteren Siegen auf den dritten Platz aufrücken.

Der erste Kampf wird am Samstag gegen den SV Ebersbach sein. Mit dem siebten Tabellenplatz konnten die Ebersbacher bisher lediglich zwei ihrer Kämpfe gewinnen. Letztes Jahr konnte der TSV Ehningen den SV Ebersbach beide Male besiegen und gilt auch in diesem Kampf als der Favorit. Kampfbeginn ist um 20.00 Uhr in der Marktschulturnhalle in Ebersbach.

Der am Sonntag darauffolgende Kampf gegen den KSV Musberg ist einer der Leckerbissen der diesjährigen Oberligasaison. Im Derby gegen den KSV hatten die Ehninger letztes Jahr leider in beiden Kämpfen knapp das Nachsehen. „Musberg liegt uns überhaupt nicht.“, stellt Trainer Michael Drasch klar. „Die haben ihre guten Leute genau in jenen Gewichtsklassen, in denen auch wir unsere Leistungsträger auffahren!“. Der KSV Musberg hat gerade in den mittleren Gewichtsklassen mit dem internationalen Topathleten Adrian Moise und dem mehrfachen Landesmeister Andre Ehrmann schwer zu schlagende Sportler in ihren Reihen. Auch in den unteren Gewichtsklassen treffen die Ehninger auf bekannte Gesichter. So hat der KSV Musberg seit diesem Jahr den in Ehningen wohnhaften und ehemaligen TSV-Ringer Cornel Predoiu in ihrem Kader. Ob der TSV trotzdem den Kampf für sich entscheiden kann, kann man um 17:00 Uhr im Sportzentrum Leinfelden in Leinfelden-Echterdingen sehen.

Die zweite Mannschaft der Ehninger geht als erster der Landesklasse in den letzten Kampf der Vorrunde ebenfalls gegen den SV Ebersbach auf die Matte. Da der TSV aufgrund personellen Veränderungen eine andere Aufstellung im letzten Kampf auffahren musste, hatte man Anfangs Bedenken dass sich dies auf die Ergebnisse auswirken wird. Diese Bedenken konnte aber eindrucksvoll gegen den TSV Herbrechtingen ausgeräumt werden.
Ob sich nochmal solch ein hoher Sieg wie gegen Herbrechtingen ergeben wird, kann man ab 18:00 Uhr in der Marktschulturnhalle begutachten.


Computer Repair

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok