TSV Ehningen Ringen

Zwiespältige Bilanz des Heimkampftags der Jugend

Am Samstag, den 9. November empfing der TSV Ehningen die neu gegründete Jugendmannschaft des ASV Schlichten und Weilimdorf 1.

Wie bereits im Hinkampf, gelang uns gegen Schlichten mit 28:8 ein souveräner Sieg. In den insgesamt 5 Kämpfen gelang den Jugendringern 4 Siege. Hervorzuheben ist dabei der Kampf von Enes Sari, gegen seinen deutlichen größeren Gegner. Mit seinem tollen Armzug fackelte er nicht lange, sondern holte sich gleich vier Punkte. Leider gelang es ihm nicht, sich weiter zu behaupten und musste schließlich eine Schulterniederlage hinnehmen. Am durchaus erwarteten Mannschaftssieg änderte sich dadurch aber nichts.

Gegen unseren Lieblingsgegner Weilimdorf 1 startete der Kampf durchaus vielversprechend. In der Gewichtsklasse bis 25 kg hatte Polat Karabulut leichtes Spiel und gewann mit einem Schultersieg. Leider verloren wir die folgenden fünf Kämpfe und konnten uns dadurch nicht für den Hinkampf revanchieren. Die drei Siege in den Gewichtsklassen 35, 40 und 45 kg konnten die Niederlage nicht mehr verhindern, sondern sorgten nur für eine Ergebniskorrektur auf 13:19 Punkte.

 


Computer Repair

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok