TSV Ehningen Ringen

Vorübergehende Pause für die Landesklasse

Nach der endgültigen Absage der Oberliga, gerät nun auch noch die geplante Landesklasse-Saison ins Wackeln. Durch die steigendenden Zahlen an Infizierten im Bundesland Baden-Württemberg hat der Württembergische Ringerverband eine Pause bis einschließlich 15. November bekannt gegeben.

Die Nachricht für die geplante Pause wurde vergangene Woche bekannt gegeben. Grund seien die hohen Fallzahlen an Infizierten in Baden-Württemberg. Eine Absage ist es jedoch nicht. „Wir sagen die Saison nicht komplett ab. Aus unserer Sicht ist dies nicht zielführend. Wir werden auch in der Zukunft mit der Pandemie im Einklang Formen finden müssen, damit unsere Sportart weiter ausgeübt werden kann.“, so der WRV-Ligenreferent Manuel Senn.
Der TSV Ehningen hatte nach der Oberliga-Absage noch auf einen Start in der Landesklasse gehofft. Ob sich durch die Pause etwas an der Situation ändert, bleibt abzuwarten.


Computer Repair

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok