TSV Ehningen Ringen

Michael Widmayer für die Europameisterschaft in Warschau nominiert

Der Ehninger Michael Widmayer wurde nach einem Trainingslager in Kroatien vom Bundestrainer Michael Carl für die Europameisterschaften vom 19.-25. April in Warschau (Polen) nominiert. Widmayer wird dabei in der olympischen Gewichtsklasse bis 77 Kilogramm im griechischrömischen Stil an den Start gehen.

Der 5. Weltmeister von 2019 will im Olympiajahr die Chance nutzen und die erste internationale Medaille nach Hause bringen. Hierfür reiste Widmayer vergangene Woche mit der Nationalmannschaft ins Trainingslager nach Kroatien und sorgte für den letzten Feinschliff. „Für mich ist es jedes Mal etwas Besonderes und eine Ehre, die deutschen Farben auf einem Großereignis vertreten zu dürfen“, gab der Ehninger auf seiner Instagram-Seite bekannt. Internationale Sportler, wie beispielsweise der dreimalige Weltmeister Frank Stäbler, nutzen die Europameisterschaft für den letzten Test vor den Olympischen Spielen in Tokio.


Computer Repair

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok