TSV Ehningen Ringen

Michael Widmayer vertritt in Kasachstan die deutschen Farben

TSV-Ausnahmeathlet Michael Widmayer startet nächste Woche in Nur-Sultan (Kasachstan) bei der Weltmeisterschaft und trifft dort auf die stärksten Ringer der Welt.



In der Gewichtsklasse bis 72 Kilogramm wurde Widmayer von Bundestrainer Michael Carl nominiert und wird alles daran setzen, das in ihn gesetzte Vertrauen zu bestätigen. Dass er auch mit den Internationalen Stars auf Augenhöhe mitringen kann, bewies Widmayer unter anderem auf dem diesjährigen Grand Prix von Deutschland, als er den Vizeweltmeister von 2017 in einem engen Kampf mit 4:3 besiegen konnte. Der zweimalige Deutsche Mannschaftsmeister (2018 und 2019 mit dem SV Wacker Burghausen) startet das erste mal bei einer Männerweltmeisterschaft. Nachdem er dieses Jahr bei seiner zweiten Europameisterschaft knapp im Viertelfinale gescheitert ist, gibt sich der gebürtige Ehninger optimistisch, auch wenn er weiß dass die Favoriten andere Namen tragen.
Bei den Weltmeisterschaften 2019 in Nur-Sultan  wird nicht nur um die WM-Medaillen gekämpft, sondern gleichzeitig auch um die direkte Qualifikation für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio. Ein Olympiaticket kann sich jedoch Widmayer auch bei guter Leistung nicht erkämpfen, da seine Gewichtsklasse nächstes Jahr in Tokio nicht olympisch sein wird. In der Gewichtsklasse bis 67 Kilogramm, in der Widmayer bisher international gerungen hat, wird für Deutschland das Musberger Ausnahmeathlet und dreifache Weltmeister Frank Stäbler an den Start gehen. Jedoch wird für den Ehninger die WM Teilnahme das bisher größte Highlight seiner bisherigen Karriere darstellen. Schon seit Wochen arbeitet Widmayer mit viel Trainingsfleiß und einer genauen Analyse aller potenzieller Gegner auf dieses Ereignis hin. So trainiert Widmayer mehrmals täglich wie zuletzt in Finnland bei einem Trainingslager der Deutschen Nationalmannschaft. Durch das KO-System welches bei Internationalen Kämpfen angewendet wird, ist die Chance mit einem guten Los bis in die Medaillenränge zu kommen sehr hoch. Jedoch könnte auch eine einzelne Niederlage das Aus bedeuten.

2019 09 wm01

Foto: UWW


Computer Repair

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok