TSV Ehningen Ringen

Baden-Württembergische Meisterschaften der Junioren

Am 25.01.2020 reiste eine kleine Delegation des TSV Ehningen nach Ebersbach, um an den Baden-Württembergischen Titelkämpfe der Junioren teilzunehmen.
Anders als gewohnt gehen bei den Junioren neben dem Württembergischen Ringerverband, auch Vereine aus Nord- und Südbaden sowie eine kleine Mannschaft aus der Schweiz an den Start, was das Teilnehmerfeld sowohl quantitativ als auch qualitativ sehr stark macht.

Als einziger im freien Stil startender Ehninger, hatte Jonathan Kempf es in der Gewichtsklasse bis 79 kg alles andere als leicht. Von seinen fünf Kämpfen konnte der Ehninger als jüngster Teilnehmer der Kategorie seine ersten vier Kämpfe trotz guter Leistung nicht für sich entscheiden. Im letzten Kampf zeigte er dafür nochmal was in ihm steckt und schulterte seinen Gegner nach bereits einer Minute. Der Ehninger bekam daraufhin die Qualifikation zu den deutschen Meisterschaften der Kadetten durch den Landestrainer zugesprochen.

Einen schwarzen Tag erwischte Lars Völter im griechisch-römischen Stil bis 72 kg. Im ersten Kampf traf er auf den späteren drittplatzierten und musste hier trotz anfangs starker Gegenwehr die Überlegenheit seines Gegners anerkennen. Auch im zweiten Kampf lief es nicht besser, als er gegen den Schweizer Kaderathleten und EM-Teilnehmer Michael Portmann das Nachsehen hatte.

Erstmals im Juniorenbereich startete auch Fabian Bendl im Limit bis 97 kg Körpergewicht. Nach drei Siegen durch technische Überlegenheit und mehreren sehenswerten Würfen musste der junge Ehninger im entscheidenden Kampf eine bittere Schulterniederlage gegen einen ihm bestens von Turnieren und Lehrgängen bekannten Gegner hinnehmen. Am Ende bedeutete dies mit dem dritten Platz ein Platz auf dem Treppchen. Auch dies wurde von den Landestrainern mit einer Einladung für weitere Kadermaßnahmen belohnt.

2020 02 bawue01


Computer Repair

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok