TSV Ehningen Ringen

Manuel Senn startet auf Veteranen-WM in Athen

2015 wm veteranen medaille

Der TSV Ehningen ist erneut auf den Matten der Ringerwelt außerhalb Deutschlands vertreten. Bei der Schlagzeile „Senn bei der WM“ vermutet der Experte Manuel Senn im Einsatz als Kampfrichter bei den Welttitelkämpfen. Der Ehninger leitet Kämpfe der 1. Bundesliga und gehört zum Kandidatenkreis für die internationale Lizenz. Der TSV- Schwergewichtler steht jedoch seit Beginn des Jahres wieder voll im Training und hat sich auf die Weltmeisterschaften der Ringer-Oldies am kommenden Samstag vorbereitet. Der Deutsche Meister der Veteranen aus dem Jahre 2014 vertritt nun die Deutschen Farben in Athen. In der Gewichtsklasse bis 130 Kg im klassischen Stil wird in der Altersklasse A (35-40 Jahre) kein weiterer Deutscher Starter in Griechenland auf die Matte gehen.

Weitere Starter aus Württemberg sind im klassischen Stil Andreas Kusche (ASV Schorndorf/C-85Kg), Dieter Roos (SV Ebersbach/E-69Kg) und Dr. Wilhelm Schröder (VFL Obereisesheim/E-85 Kg).

Die Kämpfe sind live im Internet zu verfolgen. Hier der Link:

https://unitedworldwrestling.org/event/world-championship-13


Computer Repair

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok