TSV Ehningen Ringen

Jonathan Kempf erkämpft Silber bei der Württembergischen Meisterschaft

Bei der Württembergischen Meisterschaft in Tuttlingen im griechisch-römischen Ringkampf war Jonathan Kempf erfolgreichster Ehninger Athlet. In der B-Jugend bis 50 Kilogramm wurde der Ehninger Württembergischer Vizemeister und hat damit gute Chancen auf die Nominierung zur Deutschen Meisterschaft. Martin Stach schnappte sich in der A-Jugend Bronze und sorgte damit für die zweite TSV-Medaille. Auch die übrigen Ehninger Starter konnten sich gute Platzierungen erkämpfen. Lars Völter, Fabian Bendl und Oscar Ziegler wurden jeweils Fünfter.

 

2017 wüm kempf2

Mit zwei Pool-Siegen gegen Manuel Binder aus Holzgerlingen und Paul Niemann aus Aichhalden stand Jonathan Kempf im Halbfinale der Gewichtsklasse bis 50 Kilogramm. Im Kampf um den Finaleinzug traf Jonathan Kempf auf Julian Paul Kämmle aus Benningen. In einem sehenswerten Kampf konnten sich beide Athleten in Szene setzen und brachten eigene Angriffe in die Wertung, doch am Ende hatte der Ehninger mit 15-9 Punkten die Nase vorn. Im Finale gegen Julian Kellermann aus Musberg musste Kempf beim Endstand von 0-8 seinem Gegner gratulieren, doch Silber ist für den Ehninger, der eigentlich den freien Stil bevorzugt, ein toller Erfolg.

 

2017 wüm stach2

Martin Stach gewann gegen Hannes Geiger aus Röhlingen und Lorenz Vitus Römpp aus Hardt. Ein noch besseres Endresultat verhinderten die Niederlagen gegen Adrian Maierhöfer aus Röhlingen und Emre Sagir aus Kirchheim. "Martin ist ein großes Talent, er wird sich noch steigern", ist sich Trainer Maik Busch sicher.
Lars Völter und Fabian Bendl starteten in der A-Jugend mit Niederlagen in das Turnier. Zum Abschluss jedoch besiegte Bendl Dominik Heeg aus Fellbach und Lars Völter bezwang Nils Krautsieder aus Unterelchingen, so dass sich beide den fünften Rang sicherten.

Oscar Ziegler verletzte sich beim Aufwärmen und wurde am Ende Fünfter.

2017 wüm kempf        2017 wüm stach


Computer Repair

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok