TSV Ehningen Ringen

Turniere / Meisterschaften

Berichte über die Ringerjugend

ringen jugendliga klein

Heute gibt es 3 separate Berichte über die Ringerjugend

Sonntag, 11. November 2018
Das traditionelle Anfängerturnier in Schlichten besuchte der TSV Ehningen mit insgesamt 5 Jugendringern. Das Team um die Betreuer Tarik Yilmaz, Oscar Ziegler und Poyraz Karabulut hatte sich allerhand vorgenommen.
In der Gewichtsklasse bis 29kg in der E-Jugend platzierten sich Luca Kindsvater und Raphael Nass auf dem 4. bzw. 6. Rang. Ebenfalls 4ter wurde Matheo Andrzejczuk in der Gewichtsklasse bis 31 kg.
In der D-Jugend konnte Polat Karabulut seine beiden Gegner mühelos überwältigen und sicherte sich den obersten Platz auf dem Treppchen bei den D25. Auch Robin Rudolph konnte zwei Siege verbuchen, was ihm in der Klasse D41 den 4. Platz sicherte.

—————————————

Jugendliga Bezirk 1 am Samstag, den 10. November 2018:
Auch für die Mannschaft des TSV Ehningen führte der Weg am Samstag, den 10.11.2018 nach Weilimdorf. In der Jugendliga des Bezirks 1 standen die letzten Ligakämpfe an.
Im ersten Kampf ließen die Weilimdorfer, welche in Bestbesetzung angetreten waren, unseren Jungs kaum eine Chance. Außer Poyraz Karabulut mit einem Schultersieg konnte keiner der Ehninger Ringer einen Kampf gewinnen. Dementsprechend deutlich endete der Kampf mit 24:4 Punkten für die Weilimdorfer.
Im zweiten Kampf des Tages stand Ehningen dem KV 95 Stuttgart gegenüber. In diesem extrem packenden Kampf gab es einige hart umkämpfte Duelle. Spektakulär etwa die erfolgreiche Aufholjagd von Maximus Kallab, der seinen 10:0 Rücksand kontinuierlich abbaute und schließlich in einen 18:12 Punktsieg umwandelte.
Mit einigen weiteren Punktsiegen gelang schließlich ein 17:12 Endstand für den TSV Ehningen.
Die nächsten Kämpfe werden die Finalkämpfe am 15.12.2018 in Korb sein. Da die in der Liga noch ein paar Begegnungen offen sind, ergibt sich erst Ende November die abschließende Reihenfolge für die Finalkämpfe.

——————————

Bodensee-Cup Radolfzell am 4.11.2018:

Eine Premier für die Ehninger Jugend war die Teilnahme am Bodensee-Cup in Radolfzell am Sonntag, den 4.11.2018. Die noch recht junge KV Eiche Radolfzell hat sein zweites Freistilturnier veranstaltet. Es ist zwar etwas weiter weg, aber dank der Autobahn schnell zu erreichen.
Gut 200 Teilnehmer auch aus dem angrenzenden Ausland waren vor Ort und zeigten hochklassigen Ringkampf. Der TSV Ehningen mit seinen 8 Teilnehmern kämpfte äußert erfolgreich. Und schließlich konnte die Mannschaft um Trainer Cornel Predoiu den mitgereisten Eltern stolz den Pokal für den 3. Platz der Mannschaftswertung präsentieren.
Die dafür notwendigen Punkte ergaben sich aus den 2 ersten Plätzen von Poyraz Karabulut C30 und Immanuel Pitters D34, den 4 zweiten Plätzen von Oscar Ziegler A/B38, Lennox Kallab C38; Marius Bendl D43, Maxi Jäger D29 sowie den Platzierungen von Maximus Kallab A/B55 und Polat Karabulut D25.
Ein tolles Turnier mit anstrengenden Gegnern, das mit einer straffen Organisation glänzte und trotz der vielen Kämpfe zügig durchgeführt wurde. Und dann noch ein schicker Pokal - nächstes Jahr werden wir wiederkommen.

 

2018 11 Jugend01


Computer Repair

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok