TSV Ehningen Ringen

Immanuel Pitters startet bei den Deutschen Meisterschaften der B-Jugend

An diesem Wochenende finden die Deutschen Meisterschaften im freien Stil der B-Jugend in Ladenburg statt. Der Ehninger Immanuel Pitters geht hier in der Gewichtsklasse bis 52 Kilogramm an den Start und trifft auf ein Teilnehmerfeld von 18 weiteren Sportlern.

Im Jahr 2020 wurde Pitters doppelter Landesmeister und gilt als große Nachwuchshoffnung in den Ehninger Reihen. Da jedoch die Pandemie die Planung um eine DM-Medaille letztes Jahr zerschlagen hat, konnte sich der Ehninger Anfang September bei einem Sichtungslehrgang des württembergischen Ringerverbands beweisen und wurde durch die Landestrainer für die diesjährige Meisterschaft im badischen Ladenburg nominiert.
Ähnlich wie sein Vereinskamerad und diesjähriger Vizemeister Oscar Ziegler, trainierte Immanuel Pitters neben gezielten Technikeinheiten mit Trainer Cornel Predoiu vermehrt auch bei den Oberligaringern mit. Dies hatte den Vorteil, dass er sich in der Vorbereitung auch mit erfahrenen und körperlich stärkeren Trainingspartnern messen konnte.

Cousine und Jugendtrainerin Beate König (Deutsche Meisterin 2017 der Frauen und Teilnehmerin der Europameisterschaften) sieht gute Chancen für eine Platzierung auf dem Treppchen. „Immanuel hat technisch und körperlich alles was man braucht. Wenn er die Nerven behält, sehe ich durchaus Chancen für eine Medaille!“.


Computer Repair

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.